Steckverbinder-Industriestandard VITA 57.4 FMC+

Steckverbinder-Industriestandard VITA 57.4 FMC+

FAMILIENÜBERSICHT

VITA 57.4 FMC+ ist der neueste Standard der bekannten VITA FMC-Familie. Diese Spezifikation erhöht die Leistung von
VITA 57.1 FMC Standard durch die Erhöhung der Gesamtanzahl der Gigabit-Transceiver auf 32 und Steigerung des maximalen Datensatzes auf 28 Gbps. Dies sind bedeutende Entwicklungen für eingebettete Rechendesigns, die FPGA und Highspeed-I/O verwenden. Zusätzlich wird auch durch den Einsatz neuer Steckverbinder, die es FMC+Trägern ermöglichen, original FMC-Mezzanine zu akzeptieren, Abwärtskompatibilität erreicht.

FMC und FMC+ Standards sind wesentlich für FPGA-Anbieter von Baseboards und vollständigen Entwicklungs-Kits, die es Designern ermöglichen, die Entwicklung ihrer Anwendungen zu beschleunigen. FMC-Produkte werden von Zuliefererunternehmen fortlaufend für gezielte, marktspezifische Applikationen in Branchen wie Datacom, Broadcast, Luftfahrt/Verteidigung, Industrie und Messtechnik eingeführt. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu I/O-Designflexibilität mit FMC zu erhalten.

SOSA-Broschüre

SOSA Abgestimmte Verbindungslösungen

PDF herunterladen
vita fmc+ Steckverbinder-Logo
FMCplus-Logo

Steckverbinder-Industriestandard VITA 57.4 FMC+

VITA 57.4 FMC+ - SEARAY (HSPC/HSPCe)

FMC+, weiterentwickelt aus FMC, bedient sich eines größeren Steckverbinders aus der SEARAY™-Familie von kompakten Highspeed-Arrays. Dieser HSPC verfügt über 560 Kontakte, angeordnet in einer 14x40-Array. Neue FMC+Karten können aufgrund ihrer größeren Steckverbinder nur in neue FMC+Träger gesteckt werden, doch auch die original FMC-Karten können dank der effektiven Rückwärtskompatibilität des angepassten Polarisierungssystems verwendet werden.

Der FMC+Standard erhöht die Anzahl der Multi-Gigabit-Schnittstellen von 10 auf 24. Darüber hinaus gibt es einen optionalen Erweiterungssteckverbinder (HSPCe), mit dem die Kontaktanzahl um 80 Positionen in einer 4x20-Array erhöht werden kann. Dadurch wird die maximale Anzahl der Multi-Gigabit-Schnittstellen auf 32 volle Duplex-Kanäle erhöht. Der Datendurchlauf pro Multi-Gigabit-Schnittstelle wird in jede Richtung um 28 Gbps erhöht.

  Konfigurieren Sie Ihr Produkt, indem Sie die nachstehenden Optionen nutzen

HDR-Kabelkonfektionsoptionen für FMC+

Diese Highspeed-Kabelkonfektionen mit hoher Dichte sind ideal für Benchtop-Tests, Systemdebugging, Sondierung, FPGA-Entwicklung oder für den regelmäßigen Zugriff auf ein System, bei dem Karten von der Hostplatine getrennt werden müssen.

Samtec PN
Gesamte Kabellänge
Beschreibung
Ende 1 FMC-Steckverbinder am Kabel
Ende 2 FMC-Steckverbinder am Kabel
Steckverbinder, aufgesetzt auf Kabel
HDR-199453-01-FMC

398 mm

Kabel mit hoher Datenrate, (HSPC) weiblich auf (HSPC) männlich

ASP-184330-01 ASP-184329-01

Gegenüberliegende Seite

VITA 57.4 JSOM

Einige FMC+ Mezzanin-Karten lassen sich nur schwer von ihrem Host trennen. Um die Trennung zu erleichtern, entwickelte Samtec JSOM (Micro Jack Screw Standoff). Im zusammengesunkenen Zustand werden sie wie herkömmliche Standoffs eingesetzt. Ein Innensechskantschlüssel löst und erweitert die Schraube und trennt die PCB in gleichmäßigen Bewegungen, bis die Mezzanine sicher von ihren Host getrennt wurde. Die JSOM-Reihe von Abstandshaltern beinhaltet M2.5-, M3- und #4-40-Hardware, verfügbar in Bauteilhöhen von 8.5 mm and 10 mm.

VITA 57.4 (FMC+) Abstandshalter (Micro Jack Screw StandOffs (JSOM))
 

Samtec PN

 

Schraubensicherung

M2.5 Gewinde*

8.5 mm

10 mm

M3 Gewinde

8.5 mm

10 mm

#4-40-Gewinde

8.5 mm

10 mm

Designunterstützung

Zeichnungen

3D

ASP-198471-01

JA

X

 

 

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-198471-02

JA

 

X

 

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199169-01

JA

 

 

X

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199169-02

JA

 

 

 

X

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199167-01

JA

 

 

 

 

X

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199167-02

JA

 

 

 

 

 

X

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-198471-04

NEIN

X

 

 

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-198471-05

NEIN

 

X

 

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199169-04

NEIN

 

 

X

 

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199169-05

NEIN

 

 

 

X

 

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199167-04

NEIN

 

 

 

 

X

 

In PDF drucken

SCHRITT

ASP-199167-05

NEIN

 

 

 

 

 

X

In PDF drucken

SCHRITT

* - Erfüllt die Standoff-Spezifikationen für VITA Mezzanine

FMC+ Loopback für FPGA-Trägerkarten

Die VITA 57.4 FMC+ HSPC Loopback-Karte von Samtec stellt FPGA-Designern eine einfach zu verwendende Loopback-Option zum Testen von Multi-Gigabit-Transceivern mit niedriger und hoher Geschwindigkeit auf jeder FPGA-Entwicklungs- oder Trägerplatine bereit. Damit können Systemdaten- oder BER-Tests parallel auf allen Kanälen durchgeführt werden. Die Module vereinfachen die Evaluation und Entwicklung mit einem FPGA erheblich und sind ein idealer Ersatz für eine 28-Gbps-Testausrüstung.

Eigenschaften

  • VITA 57.4 FPGA Mezzanine Card Plus (FMC+) – Formfaktor
  • Steckverbinder mit hoher Anzahl serieller Kontakte (HSPC) VITA 57.4 FMC+ (Samtec P/N: ASP-184330-01, ASP-186900-01)
  • Mit optimierter SI-Leistung über Samtec Final Inch® BOR PCB Leiterbahnen für HSPC-Steckverbinder
  • Unterstützt bis zu 24 Multi-Gigagbit-Transceiver mit hoher Geschwindigkeit. TX und RX arbeiten bei bis zu 28 Gbps pro Kanal.
  • Standardmäßige Bezugstaktreferenz = 156.25 MHz

APPLIKATIONEN

  • FPGA-Entwicklung
  • Entwicklung der FPGA-Trägerkarte
  • Datenkommunikation
  • Broadcast
  • Luftfahrt/Verteidigung
  • Industrie und Geräteausstattung
  • Highspeed-ADC und -DAC
  • HF-Konnektivität der nächsten Generation
  • Serielle Highspeed-Speicher
  • Kompakte Faseroptik

BESTELLINFORMATIONEN

SeaRay FMC HSPC-BOARD
SeaRay FMC HSPCe-BOARD

Erweiterte Höhe für FMC+ Anwendungen

Die VITA 57.4 FMC+ Extender-Karte (REF-212564-01) wurde für die Platzierung zwischen FPGA-Trägerkarten und FMC+-Modulen entwickelt. Dieser vergrößerte Raum kann während der Entwicklung für zusätzliche I/O-Erweiterungen genutzt werden. Die FMC+ Extender-Karte bietet auch eine kostengünstige Option zur Verlängerung der Lebensdauer der als Testplattformen verwendeten FPGA-Trägerkarten-HSPC-Steckverbinder. Sie ist ideal für Benchtop-Tests, System-Debugging, Sondierung oder FPGA-Entwicklung.

Eigenschaften

  • VITA 57.4 FMC+ männlicher Steckverbinder (Samtec P/N: ASP-184330-01) mit hoher Anzahl serieller Kontakte (HSPC)
  • VITA 57.4 FMC+ weiblicher Steckverbinder (Samtec P/N: ASP-184329-01) mit hoher Anzahl serieller Kontakte (HSPC)

APPLIKATIONEN

  • FPGA-Entwicklung
  • Entwicklung der FPGA-Trägerkarte
  • In Testplattform verwendete FPGA-Trägerkarten
  • Highspeed-ADC und -DAC
  • RF-Konnektivität der nächsten Generation

BESTELLINFORMATIONEN

FMC Extender-Karte

FPGA/RFSoC-ENTWICKLUNG

Xilinx® und die Mitglieder seines Allianzprogramms stellen das branchenweit umfassendste Angebot an FPGA-Entwicklungsplatten und Designservices bereit, mit denen Entwickler die Time-to-Revenue zahlreicher unterschiedlicher Anwendungsanforderungen verkürzen können. Xilinx® hat die Highspeed-Steckverbinder und Kabelverbindungslösungen von Samtec für die neueste Generation seiner Evaluation-Boards mit Virtex UltraScale+ FPGA und Zynq UltraScale+ RFSoC ausgewählt.

Virtex UltraScale+

Zynq UltraScale+

Xilinx VCU118 

Die Erweiterung des FMC+-Ökosystems

Die Erweiterung des FMC+-Ökosystems

Da FMC/FMC+ offene Plattformen und Standards nutzt, fördern Entwickler den Einsatz von FPGA-Technologien in Applikationen aus Bereichen wie Daten- und Telekommunikation, Videoübertragung, Instrumentierung, Luftfahrt und Verteidigung. Immer mehr Lösungen mit VITA 57 FMC/FMC+ kommen auf den Markt. Zu den typischen VITA 57-Produkten zählen:

  • Tochterkarten/Module FMC/FMC+
  • FPGA-basierte Entwicklungsplatinen mit Vorkehrungen für eine FMC/FMC+-Erweiterung
  • FPGA-basierte Netzwerkkarten mit Vorkehrungen für FMC/FMC+ und optische Schnittstellen
  • FPGA-basierte Charakterisierungsplattformen mit Vorkehrungen für eine FMC/FMC+-Erweiterung
  • Eingebettete Systeme wie Brückenkarten für Netzwerkentwicklung

Einige der wichtigsten Lösungen zur Unterstützung dieser Technologien sind von Samtec erhältlich und schließen ein: VITA 57.4 Bauteile

Abaco VP889 FPGA-Karte

Abacos VP889 FPGA-Karte ist für die anspruchsvollsten, missionskritischen Militär-/Verteidigungsapplikationen konzipiert. Dazu gehören elektronische Kriegsführung/DRFM, Radar-/Sonarverarbeitung, Satellitenkommunikationssysteme, Digital-Mehrkanalübertragung und -empfang sowie fortschrittliche digitale Strahlformung.

Signalverarbeitungssysteme der nächsten Generation benötigen mehr Bandbreite und mehr Verarbeitungsleistung bei geringerer Leistungsaufnahme und geringerer Größe. Der VP889 hilft den Kunden, diese anspruchsvollen Anforderungen auf einer offenen COTS-Plattform zu erfüllen. Mit FMC+ haben Kunden bis zu 300 Gbit/s digitale serielle Bandbreite zu und von modularen I/O-Geräten. Die Kombination des VP889 von Hochleistungsverarbeitung mit dem Virtex Ultrascale+ und High-Density I/O liefert die Flexibilität, um Abacos marktführendes FMC- und FMC+-Produktportfolio (VITA 57) zu nutzen.

  • 3U VPX-Formfaktor
  • 8 Gb DDR4 auf FPGA gemappt
  • Xilinx Virtex UltraScale+ FPGA
  • 1x HSPC/FMC+ Site für analoge oder digitale Ein-/Ausgänge
  • Leitungsgekühlte und luftgekühlte Optionen
Produkte von Samtec:
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPC) 560 I/O weiblicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-184329-01)
Vita VP889 flach

Pentek Modell 5983 JadeFX Kintex UltraScale Prozessor und FMC Träger – 3U VPX

Penteks Modell 5983 JadeFX FMC+ Träger ist die Trägerbasis für eine Serie von FlexorSets, die FMC und FMC+ Module aufnehmen können. Die Pluspunkte für Erweiterungen sind unter anderem 1.5 mal höhere Leistung mit 15 Prozent weniger Leistungsaufnahme mit dem Kintex Ultrascale FPGA; 2.8-fache Vergrößerung des FMC-Bandbreitenpotenzials mit dem FMC+-Standard; 1.5 mal schnellere Speichertransferrate mit 9 Gigabyte DDR4 SDRAM; optional GPS zur präzisen Datenerfassung von Zeit und Position; optional 12 Gigabyte pro Sekunde VITA 66.4 optische Backplane I/O; und Navigator BSP und FDK für eine optimierte IP-Entwicklung.

Das Xilinx Kintex UltraScale FPGA erhöht die Leistung der digitalen Signalverarbeitung (DSP) um das 1.5-fache bei gleichzeitiger Reduzierung von Kosten, Verlustleistung und Gewicht. Das FPGA hat Zugriff auf alle Daten- und Steuerpfade und ermöglicht werkseitig installierte Funktionen wie Datenmultiplexing, Kanalauswahl, Datenpaketierung, Gating, Triggerung und Speichersteuerung. Zusätzliche Features sind:

  • VITA 57.4 HSFC FMC+ Site bietet Zugriff auf eine breite Palette von möglichen I/O
  • Unterstützt Xilinx Kintex UltraScale FPGA
  • 9 GB DDR4 SDRAM
  • PCI Express® (Gen 1, 2 und 3) Schnittstelle bis zu x8
Produkte von Samtec:
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPC) 560 I/O weiblicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-184329-01)
Pentek Modell

ReflexCES Stratix 10 FPGA FMC+ Instant-Entwicklungs-Kit

ReflexCES Stratix 10 FPGA FMC+ Instant-Entwicklungs-Kit bietet Entwicklern die beste Out-of-the-Box-Erfahrung und kombiniert die beste kompakte Hardware-Plattform ihrer Klasse mit der effizientesten intuitiven Softwareumgebung.

Seine einzigartige Installations- und GUI-Schnittstelle ermöglicht einen sofortigen Start, und seine Referenzdesigns sorgen für schnelle Turnaround-Designs und verkürzen und sichern Entwicklungen. Zu den Zielmärkten gehören Hochleistungsdatenverarbeitung und IP- und ASIC-Prototypentwicklung. Zusätzliche Features sind:

  • Intel Stratix 10 GX oder SX 2800 KLE
  • PCIe® Gen 3 x16, Gen 4 x8-fähig
  • 1x FMC+ (VITA 57.4) mit 20 XCVR bis zu 28 Gbit/s
  • 48 dedizierter HPS I/O-Steckverbinder (Tochterkarte für SX)
Produkte von Samtec:
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPC) 560 I/O weiblicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-184329-01)
Vita Sargon

Samtec VITA 57.4 FMC+ HSPC/HSPCe Loopback-Karte

Die VITA 57.4 FMC+ HSPC/HSPCe-Loopback-Karte von Samtec liefert FPGA-Designern eine benutzerfreundliche Loopback-Option zum Test von Multi-Gigabit-Transceivern mit niedriger oder hoher Geschwindigkeit auf allen FPGA-Entwicklungsboards oder FPGA-Trägerkarten. Damit können Systemdaten- oder BER-Tests parallel auf allen Kanälen durchgeführt werden. Die Module vereinfachen die Evaluation und Entwicklung mit einem FPGA erheblich und sind ein idealer Ersatz für eine 28-Gbps-Testausrüstung. Zusätzliche Features sind:

  • VITA 57.4 FPGA Mezzanine Card Plus (FMC+) – Formfaktor
  • Mit optimierter SI-Leistung über Samtec Final Inch® BOR PCB Leiterbahnen für HSPC- und HSBCe-Steckverbinder
  • Unterstützt bis zu 32 Multi-Gigabit-Highspeed-Transceiver; TX und RX arbeiten mit bis zu 28 Gbit/s pro Kanal
  • Standardmäßige Bezugstaktreferenz = 156.25 MHz
Produkte von Samtec:
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPC) 560 I/O männlicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-184330-01)
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPCe) 80 I/O männlicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-186900-01)
Searay FMCplus

TigerFMC - Optische Kommunikation für extreme Umgebungen

TechwaY's TigerFMC nutzt die Vorteile der optischen Weiterentwicklung der FMC+ Technologien. Durch den Einsatz von Samtecs optischem FireFly™ Micro Flyover System™-Transceiver bietet der TigerFMC einen Gesamtdurchsatz von bis zu 336 Gbit/s. TigerFMC ist FMC+-konform und bietet eine einfache Integration mit FPGA-Entwicklungen, VPX-Systemen und aufkommenden brandneuen Architekturen.

  • VITA 57.4 FPGA Mezzanine Card Plus (FMC+) – Formfaktor
  • Bis zu 12 komplette Duplex-Bauteile bei 14 Gbits pro Verbindung
  • Bis zu 4 komplette Duplex-Bauteile bei 25 Gbits pro Verbindung
  • Nutzt den optischen FireFly™-Transceiver von Samtec
Produkte von Samtec:
  • VITA 57.4 FMC+ (HSPC) 560 I/O männlicher Steckverbinder (SEARAY™ ASP-184330-01)
  • FireFly™ Active Optical Micro Flyover System™ Kabelkonfektion (ECUO)
Techway Tiger FMC

Testberichte

Technische Bibliothek

VITA 57.4 FMC+ Standard

Falls Sie Fragen bezüglich des VITA 57.4 FMC+ Standards haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wenden Sie sich an uns unter:

VERTRIEB KONTAKTIEREN

Vorname
Nachname
E-Mail
Unternehmen
Branche
Geschätzter Jahresbedarf
Familie
Nachricht

Sie wollen kein Formular ausfüllen?
Direkt mit einem Produktexperten chatten.

.
.
Samtec’s Jim Alexander and Pete Robinson recently spoke with Judy Warner on The EEcosystem. The conversation, recorded as a podcast, discusses how increasing frequencies and shrinking footprints impact RF connectors […] The post New RF Podcast: Emerging RF Interconnect Design Ch...
Good things come in pairs. Peanut butter and jelly, Batman and Robin, Thelma and Louise, turkey and dressing, Kirk and Spock, terminal and socket – just to name a few. […] The post A Good Pair: New Tech & Product Overview Guides appeared first on The Samtec Blog....
The global high-performance computing (HPC) ecosystem comes together each year at SuperComputing. SC22 offers data analysts and scientists, system architects, and design engineers the opportunity to learn, network, and explore the […] The post Samtec at SC22: New Products, Techn...
“A long time ago in a galaxy far, far away….” Consider this the only Easter egg of this blog. However, don’t tech bloggers love Star Wars, MCU or DCEU references? Where’s Black Adam? […] The post The Samtec Blog Celebrates Its 1000th Posting! appeared first on The Samtec Blog....
This month we fully launched our new checkout system, made some updates to our Picture Search, released a new industry standards page, and made some updates to how we use […] The post Here are the October 2022 Website Updates to Samtec.com appeared first on The Samtec Blog....