Bulls Eye® RF High Performance Test to 90 GHz

Compression interface, small footprint and high cycle count make Bulls Eye® ideal for high-performance testing applications.

Bulls-Eye Logo
90ghz dcto
224gbps pam4

Bulls Eye® Hochleistungstest bis 90 GHz

Bulls Eye® chart

Die Bulls Eye® Hochleistungs-Testbaugruppe zeichnet sich durch ein platzsparendes Design mit hoher Dichte aus, das kleinere Evaluierungsboards und kürzere Leiterbahnlängen bei Test- und Messanwendungen ermöglicht.

Der Bulls Eye®-Block wird auf der Platine befestigt und direkt neben dem zu charakterisierenden SerDes platziert.​​​​​​​ Das lötfreie Design verbessert die Gesamtkosten und ist in einer Laborumgebung einfach zu verwenden.​​​​​​​ End 2 of the cable assembly connects to instrumentation using any of the following connector options: 1.00 mm, 1.35 mm, 1.85 mm, 2.40 mm or 2.92 mm. Für nahezu perfekte Wiedergabetreue für 224 Gbps PAM4 SerDes Charakterisierung ist BE90A die Baugruppe der Wahl. Wie jedoch in Samtecs Live 224 Gbps PAM4-Demonstration gezeigt hat, ist die BE70A Baugruppe auch in der Lage, 224 Gbps PAM4 zu verarbeiten, wenn bestimmte SI-Optimierungen berücksichtigt werden (weitere Informationen hierzu erhalten Sie von [E-Mail geschützt]).

Die Bulls Eye®-Baugruppe von Samtec ist seit über einem Jahrzehnt eine bewährte Test- und Messlösung.​​​​​​​ In dieser Zeit ist der Bedarf an mehrkanaligen High-Speed Steckverbindern mit Kompressionsmontage und hervorragender Signalintegrität stetig gestiegen.​​​​​​​ Daher wird die Bulls Eye®-Baugruppe auch in der Takt-/Datenrückgewinnung (CDR) für Kommunikationssysteme, Millimeterwellen-Radarsysteme, automatisierte Testgeräte, FR2G-Netzwerke der nächsten Generation und einer Vielzahl kundenspezifischer Hochleistungsdesigns eingesetzt.

Es sind jetzt auch einreihige Optionen erhältlich, die bei neuen Hochleistungsanwendungen mit hoher Dichte einen geringeren Platzbedarf auf der Platine ermöglichen.

Eigenschaften

 

Technische Daten

Mechanische Übersicht

Bulls Eye® Mechanical Overview
 

Technische Daten

Bulls Eye® insertion loss
 
Bulls Eye® return loss
Bulls Eye® VSWR

Downloads und Ressourcen

Literatur

Bulls Eye® E-Broschüre

Bulls Eye® E-Broschüre

PDF herunterladen
Präzisions-RF-Mikrowellen-/Millimeterwellen-Produkthandbuch

Präzisions-RF-Mikrowellen-/Millimeterwellen-Produkthandbuch

PDF herunterladen
RF-Verbindungen Vollsortiment-Lösungskatalog

RF-Verbindungen Vollsortiment-Lösungskatalog

PDF herunterladen
Leitfaden für Highspeed-Kabelverbindungslösungen

Leitfaden für Highspeed-Kabelverbindungslösungen

PDF herunterladen

Technische Dokumentationen

Videos

Samtecs Bulls Eye BQRA-Serie Installation
Samtecs Bulls Eye BQRA-Serie Installation
Bulls Eye® Test-Montage bis 90 GHz – Samtec
Bulls Eye® Test-Montage bis 90 GHz – Samtec

Produkte

BE90A

90 GHz, Bulls Eye® Hochleistungs-Testkonfektion
Eigenschaften
  • 224 Gbps PAM4 SerDes-Charakterisierung​​​​​​​

  • 1,00 mm oder 1,35 mm Verbindung zur Instrumentierung

  • Leistung bis zu 90 GHz

  • Ein- oder zweireihig

  • Microstrip/CPW oder Stripline-PCB-Übertragung

  • 50-Ohm-Impedanz

  • Ersatzkabel BE90C-Serie) und Block (BE90B-Serie) erhältlich

Produktabbildung für BE90A-

BE70A

70 GHz, Bulls Eye® Hochleistungs-Testkonfektion
Eigenschaften
  • 112 Gbps PAM4 SerDes-Charakterisierung​​​​​​​

  • 360° Erdung (Stripline), federbelasteter Kontakt

  • 0,086 Kabel

  • 1.85 mm Verbindung zur Instrumentierung

  • Leistung bis zu 70 GHz

  • Ein- oder zweireihig

  • Microstrip/CPW oder Stripline-PCB-Übertragung

  • 50-Ohm-Impedanz

  • Ersatzkabel BE70C-Serie) und Block (BE70B-Serie) erhältlich

  • Der Signalweg von Kanal zwei in dieser Demonstration verwendet BE70A: Die Ergebnisse zeigen 112 Gbps PAM4 Daten praktisch fehlerfrei laufen, e-11 oder besser, Pre-FEC​​​​​​​

  • 224 Gbps PAM4 SerDes-Charakterisierung mit bestimmten Überlegungen zur SI-Optimierung möglich (Video ansehen)

Serien-Abbildung für BE40A-

BE40A

50 GHz, Bulls Eye® Hochleistungs-Testkonfektion
Eigenschaften
  • 56 Gbps PAM4 SerDes-Charakterisierung​​​​​​​

  • Verbessertes Systemdesign mit Signal- und Masse-Pogo-Kontakt

  • 2,40 mm (50 GHz) oder 2,92 mm (40 GHz) Verbindung zur Instrumentierung

  • Leistung bis zu 50 GHz

  • Zweireihig

  • Microstrip/CPW oder Stripline-PCB-Übertragung

  • 50-Ohm-Impedanz

  • 23 AWG, verlustarmes Mikrowellenkabel mit festem Dielektrikum und zusätzlicher Kupferummantelung

  • Ersatzkabel BE40C-Serie) und Block (BE40B-Serie) erhältlich

Serien-Abbildung für BE40A-

Vertrieb kontaktieren

Sie wollen kein Formular ausfüllen?

Direkt mit einem Produktexperten chatten.

Mehr RF-Kabelkonfektionen